Caritas Socialis



Beendigung der 60-jährigen Tätigkeit von CS Schwestern in der katholischen Bahnhofsmission München

Am 19.09.2008 wurde Sr. Monika Plank bei einem Gottesdienst und Abschiedsfest nach mehr als 20 Jahren als Leiterin der Katholischen Bahnhofsmission in München verabschiedet.

Zugleich beendete damit die Schwesterngemeinschaft Caritas Socialis ihre 60jährige Zusammenarbeit mit dem Trägerverein IN VIA. Die Vorsitzende von IN VIA, Prof. Dr. Ursula Männle, würdigte den Einsatz von Sr. Monika und der Caritas Socialis. Caritasdirektor Prälat Hans Lindenberger überreichte Sr. Monika stellvertretend für die Schwestern, die in der Bahnhofmission tätig waren, die Rupert Mayer-Medaille.