Caritas Socialis



„Der Herr behüte dich, wenn du fort gehst und wiederkommst!“ (Ps 121) Verabschiedung von Sr. Ursula Scheuer

Nach 10 Jahren als Seelsorgerin im CS Pflege- und Sozialzentrum Rennweg wurde Sr. Ursula Scheuer im Rahmen eines Gottesdienstes in die Pension verabschiedet.

Viele MitarbeiterInnen beteiligten sich an der Gestaltung. Der Wunsch, der sich im Psalmwort aus Ps 121 ausdrückt, wurde Sr. Ursula auf vielfältige Weise zugesagt und zugesungen. Es kamen darin Dankbarkeit und auch Freude darüber, dass Sr. Ursula nach einer Zeit der Erholung wieder ehrenamtlich in den Sozial Pastoralen Diensten am Rennweg tätig sein wird, zum Ausdruck. Sr. Ursula wurde symbolisch aus der Kapelle (ihrer bisherigen Tätigkeit) hinaus und wieder in die ehrenamtliche Tätigkeit hinein begleitet. Ein Chor aus MitarbeiterInnen sang dazu eine eigens von Musiktherapeut Mag. Martin Seidl für Sr. Ursula komponierte Vertonung des Psalms 121. Die sozial pastoralen KollegInnen sprachen Segensworte für Sr. Ursula.